SSV RANTZAU
  Presse
 
"


Pinneberger Zeitung im Hamburger Abendblatt

Jerome-Boateng-Cup auf der Düsterlohe

3. August 2012 (Barmstedter Zeitung)

Die 1. B-Jugend des SSV Rantzau wird morgen gegen sechs auswärtige Teams um den Turniersieg kämpfen. bz

BARMSTEDT. Der Star selbst wird zwar nicht vor Ort sein, aber er leiht dem Turnier seinen Namen: Morgen wird in Barmstedt der Jerome-Boateng-Cup ausgetragen. Während der deutsche Nationalspieler mit seinem Team vom FC Bayern in Hamburg um den Liga-Total-Cup spielen wird, wird die 1. B-Jugend des SSV Rantzau (Jahrgänge 1997/98) auf der Düsterlohe sechs Mannschaften aus der Bezirks- und Landesliga empfangen. Ab 11 Uhr werden der 1. FC Quickborn, der VfL Pinneberg, der SV Rugenbergen, der SC Ellerau, der SV Blankenese, der SC Sternschanze und die Gastgeber jeweils 20 Minuten lang gegeneinander antreten. Der Eintritt ist frei.

"Das Turnier dient als Abschluss der Vorbereitung und zur Standortbestimmung für die neue Saison, die am folgenden Wochenende beginnt", erklärt SSV-Trainer Carsten B. Die B-Jugend, die er zusammen mit Thomas G. und Stefan K. trainiert, spielt seit Herbst 2011 wieder in der Bezirskliga. "Im Sommer 2011 hatten uns leider mehrere wichtige Spieler verlassen", bedauert Carsten B. Er sei aber sicher, "auch mit dem jetzigen Kader in der Liga mithalten zu können". Wer Lust habe mitzuspielen, sei "jederzeit willkommen".



Homepage HSV98.de zum TESTSPIEL 3.D

Am 19.08.2010 fuhren wir zum SSV Rantzau 1.C die einen gemischten 97/98 Jahrgang stellten . Bereits im letzten Jahr mussten wir mit einer 1:3 Niederlage wieder nach Hause fahren . Am Heutigen Tag lief es ganz ordentlich für uns . In der ersten Halbzeit kontrollierten wir weitgehend das Spiel aus der Defensive heraus . Leider liefen die grosse Anzahl unserer Angriffe über die Mitte so dass die Räume unüberwindbar eng wurden . Das Spiel über die Außen wurde komplett vernachlässigt.  Das Spiel ging dann auch mit 0:0 in die Pause . Die zweite Hälfte ging gut los für uns . Nach ca. 10 Minuten dann der  verdiente Führungstreffer für uns . Von da an spielte nur noch der SSV Rantzau , anscheinend durch diesen Rückstand geweckt konnten wir  nur noch selten konstruktiv aus der Abwehr heraus spielen . Selbst durch einen Foulelfmeter für Rantzau der gegen den Pfosten klatschte gab der Gegner nie auf und kämpfte um den Ausgleichstreffer . Sekunden vor dem Schlusspfiff dann der Verdiente Ausgleichstreffer durch einen Konter  Endstand 1:1 



Bericht von der Homepage: 

SSV Rantzau lädt zum Cup

19. Juni 2010 | 00:10 Uhr | von sve

BARMSTEDT. Hamburger SV, Bayern München und Werder Bremen: Alles große Namen im deutschen Fußball. Beim 6. Deutschen Bank Cup am Heederbrook in Barmstedt werden diese Mannschaften zwar nicht dabei sein, sponsorten für die Tombola des D-Jugend-Turnieres aber Sachpreise. Ab morgen 11 Uhr treten neben Gastgeber SSV Rantzau der TSV Sparrieshoop, der TSV Neuendorf, der TSV Weddelbrook, der TSV Niendorf und der BK Middelfart aus Dänemark (Partnerstadt Barmstedts) beim Deutsche Bank-Cup an. Rantzaus Trainer Carsten B. und Stefan K. hoffen auf eine Weiterführung ihrer seit sieben Jahren bestehenden Arbeit. Neben diversen Titeln und Turniersiegen schnitten die Rantzauer in diesem Jahr in der Hamburger Spitze ab.


Barmstedter Zeitung 02.09.09 -Deutsche Bank Cup 2009-







Barmstedter Zeitung von 23.09.08 -Ausflug Mittelfart DK-




Barmstedter Zeitung -Deutsche Bank Cup 2008-



Hamburger Abendblatt 28.06.08 -Deutsche Bank Cup 2008-



Barnstedter Zeitung 01.08.07 -Deutsche Banke Cup 2007-



Barmstedter Zeitung 24.06.06 -Deutsche Bank Cup 2006-


 





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von mephtun, 11.02.2016 um 10:18 (UTC):
AMK ihr wixxer!!!



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
  heute waren schon 1 Besucherhier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=